Innereien - Rezept-Nr. 1539

zurück  weiter

Vorheriges Rezept (1538)

Nächstes Rezept (1540)


Wein-Fondue

( 4 Portionen )

Kategorien

Innereien
Leber
Fondue
Wein

 

Zutaten

200

Gramm

 

Rinder- oder Schweineleber

200

Gramm

 

Schweinefilet

200

Gramm

 

Kalbsfilet

200

Gramm

 

Putenschnitzel

0,7

Ltr.

 

Weißwein, nicht zu herb

 

 

Wacholderbeeren, nach Bedarf

 

 

Schwarze Pfefferkörner

 

 

Pimentkörner

1/2

 

Gewürznelke

500

Gramm

 

Roggentoastbrot

4

Essl.

 

Emmentaler, gerieben

Zubereitung

Die verschiedenen Fleischsorten kurz waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles getrennt in kleine Schüsselchen füllen.

Weißwein in den Fonduetopf gießen. Auf dem Rechaud erhitzen. Die in ein Leinentuch gebundenen Gewürze hineingeben und mitköcheln lassen.

Roggentoastbrot (4 Scheiben zurückbehalten) nach Belieben rösten. Alle Scheiben senkrecht und waagerecht vierteln, so dass quadratische Brotwürfel entstehen.

Mit Fondue-Gabeln die Fleischwürfel in den leicht köchelnden Wein geben. Nach Belieben garen. Toastwürfel in die Soße tunken.

Der zum Schluss verbleibende Wein wird zu gleichen Teilen in vier Suppentassen gegossen.

Die restlichen 4 Toastscheiben rösten. Sofort mit geriebenem Käse bestreuen und als Suppeneinlage servieren.


Vorheriges Rezept (1538)

Nächstes Rezept (1540)