Innereien - Rezept-Nr. 782

zurück  weiter

Vorheriges Rezept (781)

Nächstes Rezept (783)


Kalbsnieren in Senfsauce 2

( 2 Portionen )

Kategorien

Innereien
Nieren
Biolek

 

Zutaten

1

 

Kleinere Kalbsniere

 

 

Essig

4-5

 

Schalotten

2

Stängel

 

Frischer Estragon

50

Gramm

 

Butter

1

Teel.

 

Dijon-Senf

4

Essl.

 

Cognac

1

Becher

 

Crème fraîche

 

 

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Kalbsniere halbieren, die Röhren und das Fett herausschneiden, in eine Schüssel mit Essigwasser legen und mindestens eine Stunde wässern, dabei das Wasser öfters wechseln. Die Schalotten pellen und in feine Scheiben schneiden. Den Estragon waschen, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die gewässerte Niere in etwa 1,5 cm dicke Scheibchen schneiden, in einer Pfanne in heißer Butter bei starker Hitze schnell anbraten, so etwa 3-4 Minuten, dann herausnehmen und warm stellen. Die Schalotten in der Pfanne glasig dünsten, den Senf und den Cognac dazurühren, kurz aufköcheln lassen, die Crème fraîche zugeben und die Sauce etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Nierenstücke und den Estragon in der Sauce kurz aufkochen. Zum Beispiel mit Kartoffelpüree servieren.


Vorheriges Rezept (781)

Nächstes Rezept (783)