Innereien - Rezept-Nr. 85

zurück  weiter

Vorheriges Rezept (84)

Nächstes Rezept (86)


Busecca alla casalinga (Kuttelsuppe aus dem Tessin)

( 4 Portionen )

Kategorien

Suppen
Innereien
Tessin
Kutteln

 

Zutaten

200

Gramm

 

Karotten

1

mittl.

 

Sellerieknolle

200

Gramm

 

Lauch

1/2

 

Wirsing

500

Gramm

 

Kutteln; vom Rind

1

mittl.

 

Zwiebel

2

 

Knoblauchzehen

50

Gramm

 

Pancetta; Bauchspeck

5

Essl.

 

Olivenöl

4

 

Tomaten; geschält

200

ml

 

Rotwein (Merlot)

3/4

Ltr.

 

Rindsbouillon

 

 

Basilikum

 

 

Rosmarin

1

Teel.

 

Kümmel

1

 

Luganiga

 

 

Parmesan; gerieben o. Sbrinz

Zubereitung

Busecca alla casalinga (Kuttelsuppe nach Hausmacherart)

Das Gemüse und die Kutteln in feine Blätter, Scheiben und Streifen schneiden.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und zusammen mit der feingewürfelten Pancetta in heißem Olivenöl andünsten. Das Gemüse und die Kutteln beifügen und langsam mitdünsten lassen. Die Tomaten entkernen, hacken und zufügen.

Mit Merlot ablöschen, mit Bouillon auffüllen und auf kleinem Feuer etwa 30 Minuten sieden lassen.

Am Schluss die frisch gehackten Kräuter und den Kümmel beifügen. Die Luganiga braten und in Scheiben schneiden. Vor dem Servieren die Wurst in die Suppe geben, mit Sbrinz bestreuen.

Nach: Peter P. Riesterer, Tessiner Küche, Geschichten und Rezepte, 1993, ISBN 3-906625-34-6


Vorheriges Rezept (84)

Nächstes Rezept (86)