Innereien - Bries - Rezept-Nr. 15

Vorheriges Rezept (14) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (16)

Grüner Spargel mit Parmesankruste und Kalbsbries

( 4 P. )

Kategorien

  • Kalb
  • Bries
  • Innereien
 
 

Zutaten

500 Gramm  Kalbsbries
1 kg  Grüner Spargel
50 Gramm  Parmesan
3 Scheiben  Weizentoastbrot
    Salz
90 Gramm  Butter
50 Gramm  Mehl
    Weißer Pfeffer
40 Gramm  Butterschmalz
 

Zubereitung

Das Kalbsbries 20 Minuten in lauwarmen Wasser wässern, dann trockentupfen. Die äußere dicke Haut entfernen und das Bries in 3 etwa 2 cm dicke Scheiben pro Portion schneiden.

Die Enden des grünen Spargels etwa 1 cm abschneiden und die Stangen am unteren Ende schälen. Parmesan fein reiben. Toastbrot entrinden, im Mixer fein zerkleinern und mit dem Parmesan mischen.

Den Spargel in so viel kochendes Salzwasser legen, dass er eben bedeckt ist, und zugedeckt 7-8 Minuten kochen, dann herausnehmen, abtropfen lassen und in eine feuerfeste Form legen. Parmesanbrösel darüberstreuen, mit zerlassener Butter beträufeln und unter dem Grill oder bei starker Oberhitze 2-3 Minuten überbacken.

Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Briesscheiben darin wenden und bei milder Hitze im Butterschmalz 4-5 Minuten von jeder Seite braten. Bries mit dem Spargel anrichten.


Vorheriges Rezept (14) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (16)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de