Innereien - Bries - Rezept-Nr. 18

Vorheriges Rezept (17) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (19)

Kalbsbries auf Frühlingslauch

( 4 P. )

Kategorien

  • Kalb
  • Bries
  • Innereien
 
 

Zutaten

300 Gramm  Kalbsbries
1 Teel. Butter
4   Frühlingslauch
1 Teel. Butter
1/2 Tasse  Brühe
200 Gramm  Paprikawürfel; (verschiedene Farben)
4 Essl. Sahne
1 Essl. Kräuter; gehackt
    Jodsalz
 

Zubereitung

Gewässertes Kalbsbries ganz kurz in Salzwasser ankochen, abschrecken und in Scheiben schneiden.

Frühlingslauch putzen, waschen, halbieren und in ca. 6 - 8 cm lange Stücke schneiden. Butter zergehen lassen, Lauch dazugeben, kurz angehen lassen und mit Brühe angießen, dann weiter auf den Punkt garen.

Briesscheiben mit Jodsalz und Pfeffer würzen und in heißer Butter beidseitig goldgelb braten.

Gedämpften Lauch auf Tellern anrichten und Kalbsbriesscheiben darauf verteilen.

In die Pfanne vom Bries die in kleine Würfel geschnittenen Paprikaschoten geben, rasch andünsten, mit Sahne aufgießen, etwas reduzieren, mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken, mit den gehackten Kräutern verfeinern und über das angerichtete Bries verteilen.

Beilage: Pariser Kartoffeln (ausgestochene Kartoffelkugeln).


Vorheriges Rezept (17) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (19)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de