Innereien - Herz - Rezept-Nr. 5

Vorheriges Rezept (4) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (6)

Gedünstetes Herz

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Herz
 
 

Zutaten

1   Kalbsherz o. 2 Schweineherzen o. 1/2 Rind
    Salz
    Pfeffer
60 Gramm  Speck
30 Gramm  Margarine
1   Zwiebel
1   Möhre
1   Lorbeerblatt
1   Tomate
1   Zitronenscheibe
    Fleischbrühe
1 Essl. Mehl
3 Essl. Saure Sahne
    Rotwein
 

Zubereitung

Herz waschen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer einreiben, spicken oder mit Speckscheiben umbinden.

Den übrigen kleingeschnittenen Speck und die Margarine erhitzen, Herz mit Zwiebel, Möhre, Lorbeerblatt, Tomate und Zitronenscheibe darin anbräunen, wenig Brühe aufgießen.

Unter öfterem Nachgießen 30 bis 40 Minuten dünsten.

Mehl mit Sahne glattrühren, die Soße damit binden und mit Rotwein abschmecken.

Rinderherz hat eine längere Garzeit als Kalbs- oder Schweineherz.

Quelle


Vorheriges Rezept (4) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (6)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de