Innereien - Leber - Rezept-Nr. 101

Vorheriges Rezept (100) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (102)

Gebackene Leberknödel 3

( 16 Stück )

Kategorien

  • Leber
 
 

Zutaten

1 kg  Leber
3-5   Knoblauchzehen
12   Semmeln (Brötchen)
1/4   Heiße Milch
1 Teel. Salz
    Majoran
3-4   Eier
6 Essl. Zerlassenes Schweineschmalz
    Schweinefett für den Fett-Topf
 

Zubereitung

* Die Leber mit dem Knoblauch durch den Fleischwolf drehen. Die Semmeln klein schneiden, mit der heißen Milch übergießen, etwas weichen lassen. Das Salz, den Majoran, die durchgedrehte Leber, die Eier und das Schweinefett zugeben, zu einem lockeren Teig verkneten, notfalls etwas Milch nachgeben.

* 16 Knödel daraus formen und im Schweinefett schwimmend etwa 10 Minuten ausbacken, bis sie rundherum schön braun sind.

* Erkaltet in Portionen verpackt tiefkühlen.

* Die gebackenen Leberknödel kocht man dann in Fleischsuppe etwa 15-20 Minuten und serviert sie in der Suppe, oder man nimmt sie heraus und richtet sie auf gekochtem Sauerkraut an.


Vorheriges Rezept (100) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (102)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de