Innereien - Leber - Rezept-Nr. 111

Vorheriges Rezept (110) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (112)

Gebratene Kalbsleber mit Staudensellerie

( 4 P. )

Kategorien

  • Kalb
  • Leber
  • Innereien
 
 

Zutaten

1 Essl. Butterschmalz
600 Gramm  Kalbsleber
    Mehl
1 Teel. Koriander
1   Knoblauchzehe
2 Essl. Orangensaft
    Pimentkörner
1 Stängel  Zitronengras
2 Zweige  Basilikum
2 Essl. Zitronensaft
    Rapsöl
    Salz
1   Schalotte
250 Gramm  Staudensellerie
4   Tomaten (Filet)
2   Orangen (Filet)
    Schwarzer Pfeffer
1 Teel. Estragon
1 Teel. Salbei
 

Zubereitung

1. Die Leberstreifen in eine Marinade aus dem Saft, den Gewürzen und Basilikum legen. Nach einer halben Stunde abtupfen, in Mehl wälzen und kurz im 160°C heißen Rapsöl ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Im Wok im heißen Butterschmalz die Schalottenwürfel anschwitzen, den Staudensellerie zufügen und leicht rösten. Den Knoblauch zugeben, kurz mitschwitzen. Mit der verbliebenen Marinade ablöschen, die Tomatenfilets und zum Schluss die Orange zufügen.

3. Die gebackenen Leberstücke kurz in den gehackten Kräutern wälzen und auf dem Gemüse anrichten.


Vorheriges Rezept (110) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (112)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de