Innereien - Leber - Rezept-Nr. 160

Vorheriges Rezept (159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (161)

Gefügelleberpastete mit Nüssen

( 1 P. )

Kategorien

  • Geflügel
  • Leber
  • Pastete
  • Innereien
 
 

Zutaten

200 Gramm  Geflügelleber
5   Salbeiblätter
1 Teel. Öl
1 Teel. Sojasauce
100 Gramm  Butter
    Salz
    Frisch gemahlener Pfeffer
    Worcestersauce
8   Walnußkerne
 

Zubereitung

Der hohe Leberanteil dieser Pastete bringt viel Eisen aufs Brot. Nüsse und Butter versorgen mit fettlöslichen Vitaminen. Die Pastete eignet sich auch als kleines "Mitbringsel". Leberstücke und Salbei im Öl rundherum etwa 3 Minuten kräftig anbraten. Weitere 5 Minuten ziehen lassen, so daß die Leber gar, aber innen noch rosa ist. 100 g schöne Leberstücke beiseite legen. Die restliche Leber lauwarm werden lassen, dann mit Salbei, Gewürzen und Butter in eine Schüssel geben, mit einem Pürierstab zerkleinern und gut vermengen, abschmecken. Die übrige Leber in breite Streifen schneiden, Walnußkerne vierteln. Im Wechsel Lebercreme und streifen sowie Nüsse in eine passende Form drücken, kalt stellen. Zum Servieren stürzen und in Scheiben schneiden.


Vorheriges Rezept (159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (161)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de