Innereien - Leber - Rezept-Nr. 186

Vorheriges Rezept (185) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (187)

Gratin mit Schweineleber

( 4 Personen )

Kategorien

  • Innereien
  • Schwein
  • Leber
 
 

Zutaten

750 Gramm  Schweineleber; in 4 Scheiben geschnitten
1   Schweinenetz
300 ml  Trockener Weißwein (evtl. mehr)
1 Essl. Weißwein-Essig
4   Knoblauchzehen
8   Lorbeerblätter
    Pfeffer & Salz
    Macis (Muskatblüte)
    Olivenöl
 

Zubereitung

Das Schweinenetz in vier gleich große Stücke schneiden und die Leber darin einwickeln.

Eine Auflaufform mit dem Olivenöl einstreichen und Salz, Pfeffer und Macis darauf verteilen. Die eingewickelte Leber darauf geben. Auf jedes Stück Leber zwei Lorbeerblätter und eine Knoblauchzehe legen und den Essig darüber träufeln.

Die Leber mit dem Weißwein begießen und nochmals gleichmäßig mit Olivenöl beträufeln. Das Ganze mit Frischhaltefolie abdecken und für 24 Stunden in den Kühlschrank geben.

Das Gericht bei 120 bis 130 Grad Celsius für etwa eine Stunde in den Backofen schieben.

Dazu reichen wir Kartoffelpüree, evtüll auch Löwenzahnsalat und ein Glas Côtes du Rhône.

Die Region Alpes du Sud-Provence Die Franzosen lieben die französischen Seealpen, da man, bedingt durch die geografische Lage, vormittags auf dem Gletscher Ski fahren kann und am späten Nachmittag im Mittelmeer schwimmen kann.


Vorheriges Rezept (185) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (187)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de