Innereien - Leber - Rezept-Nr. 195

Vorheriges Rezept (194) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (196)

Hühnerleber - Terrine 1

( 500 G )

Kategorien

  • Leber
  • Innereien
 
 

Zutaten

250 Gramm  Hühnerleber, feingehackt
250 Gramm  Bratwurstmasse vom Schwein
1   Zwiebel, fein gehackt
    Salz
    Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1   Knoblauchzehe, zerdrückt
2-3 Stängel  Petersilie, sehr fein gehackt
1 Essl. Sherry
6   Lange dünne Scheiben durchwachsener Speck, davon
    -- 2 fein gehackt, Schwarte abgeschnitten
 

Zubereitung

Die Leber und die Zwiebel mit der beim Feinhacken anfallenden Flüssigkeit zu der Bratwurstmasse geben und vermischen. Salz und Pfeffer, Knoblauch, Petersilie und Sherry hinzufügen und noch einmal gründlich miteinander vermischen. Den gehackten Speck ebenfalls hinzufügen.

Eine tiefe Auflaufform mit der Speckschwarte einreiben und mit den Speckscheiben auslegen. Die Lebermasse hineingeben und mit einer dreifachen Lage gut gefettetem Pergamentpapier bedecken.

Die Auflaufform in ein Wasserbad stellen und die Terrine im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gasherd Stufe 2-3) etwa 1½ Stunden garen.

Zum Abkühlen die Terrine mit einem Gewicht beschweren und vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.


Vorheriges Rezept (194) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (196)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de