Innereien - Leber - Rezept-Nr. 222

Vorheriges Rezept (221) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (223)

Kalbsleber - Terrine 2

( 1 ,5 kg )

Kategorien

  • Leber
 
 

Zutaten

500 Gramm  Kalbsleber
250 Gramm  Mageres Kalbfleisch
250 Gramm  Frischer fetter Speck
1 groß. Zwiebel
3   Gesalzene Sardellen, gewässert, filetiert,
    -- abgespült -- und trocken getupft
30   Grüne Pfefferkörner
3 Essl. Mehl
300 ml  Sahne
3   Eier, verquirlt
15 Gramm  Salz
1/4 Teel. Currypulver
150-200 Gramm  Frischer fetter Speck, in Scheiben geschnitten
 

Zubereitung

Leber, Kalbfleisch, Speck, Zwiebel, Sardellen und die Hälfte der Pfefferkörner dreimal durch den Fleischwolf drehen. Mehl, Sahne, Eier, Salz und Curry dazugeben und alles gründlich vermischen.

Die Masse mindestens 30 Minuten stehen lassen. Dann die restlichen Pfefferkörner hinzufügen.

Eine Steingutform mit Speckscheiben auslegen. Die Masse hineingeben und andrücken. Die Form verschließen und in ein Wasserbad stellen. Im vorgeheizten Backofen bei 170° C (Gasherd Stufe 2) 1½ Stunden garen, bis sich die Terrine fest anfühlt.

Abkühlen lassen und vor dem Servieren aufschneiden.


Vorheriges Rezept (221) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (223)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de