Innereien - Leber - Rezept-Nr. 247

Vorheriges Rezept (246) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (248)

Kalbsleber mit Kirschen und Estragon

( 4 Personen )

Kategorien

  • Leber
  • Kirschen
  • Innereien
  • Kräuter
 
 

Zutaten

4   Dicke Scheiben Kalbsleber à 180 g
750 Gramm  Süßkirschen mit Stielen und Steinen
1 Bund  Estragon
6 Essl. Weinessig
3 Essl. Erdnußöl
1 Teel. Schwarze Pfefferkörner
1 Teel. Zucker
1   Nelke
    Grobes Salz
 

Zubereitung

Die Kirschen waschen, trocknen und die Stiele bis auf 1 cm abschneiden. Die Pfefferkörner und die Nelke im Mörser zerreiben. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, die Leber mit einem Teil der Gewürzmischung bestreuen und von jeder Seite im heißen Öl 4 bis 5 Minuten sanft braten. Herausnehmen, beidseitig mit dem salzen, auf einen Teller legen, mit Alufolie zudecken und warm stellen. Das Öl abgießen und die Kirschen mit dem Zucker und der restlichen Gewürzmischung in die Pfanne geben, 2 Minuten unter Rühren und Schütteln braten. Die Hitze verringern, mit dem Essig ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Leber auf heiße Teller geben, Kirschen und der Sauce drum herum verteilen und mit Estragon bestreuen. Sofort servieren.


Vorheriges Rezept (246) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (248)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de