Innereien - Leber - Rezept-Nr. 263

Vorheriges Rezept (262) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (264)

Kalbsleberscheiben mit Salbeipüree

( 4 Personen )

Kategorien

  • Leber
  • Innereien
 
 

Zutaten

600 Gramm  Kalbsleber (in Scheiben geschnitten)
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Mehl
1 Essl. Butter
1/2   Zitrone; den Saft
100 Gramm  Hamburgerspeck
1   Thymian
250 Gramm  Austernpilze
    Öl

   FÜR DAS PÜREE
500 Gramm  Mehlige Kartoffeln (gekocht und geschält)
200 ml  Milch; ca.
2 Essl. Butter
1 Bund  Salbei
2 Essl. Schwarze Oliven (gehackt)
 

Zubereitung

Kalbsleberscheiben mit Pfeffer und Zitronensaft würzen. In einer Pfanne Butter erhitzen, Leber mit etwas Mehl stauben und mit dem Thymian beidseitig anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen, erst jetzt mit Salz würzen und zugedeckt rasten lassen. Die noch heißen Kartoffeln pressen, mit Milch und Butter zu einem glatten Püree rühren. Zuletzt klein geschnittenen Salbei und die gehackten Oliven in das Püree rühren.

Austernpilze putzen, sonst aber im Ganzen lassen. In einer Pfanne in wenig Öl braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben in einer Bratpfanne beidseitig knusprig braten. Kalbsleber und Austernpilze mit dem Salbeipüree anrichten, Speckscheiben darüber legen.


Vorheriges Rezept (262) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (264)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de