Innereien - Leber - Rezept-Nr. 309

Vorheriges Rezept (308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (310)

Leber mit Rotweinsauce, portugiesische Art

( 4 P. )

Kategorien

  • Leber
 
 

Zutaten

500 Gramm  Kalbs- oder Rinderleber
3/4 Tasse  Trockener Rotwein
2 Essl. Rotweinessig
1 Teel. Feingehackter Knoblauch
1/2   Zerriebenes Lorbeerblatt
1/2 Teel. Salz
3 Essl. Öl
    Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Scheiben  Speck
2 Essl. Feingehackte Petersilie
 

Zubereitung

In einer Schüssel Wein, Essig, Knoblauch, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer verrühren. Leber in dünne Scheiben schneiden, in der Beize nach beiden Seiten wenden und ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur darin marinieren. Das Olivenöl bei mäßiger Temperatur erhitzen, bis es raucht, den grob-gewürfelten Speck dazugeben, unter ständigem Rühren goldbraun und knusprig werden lassen und aus der Pfanne nehmen. Das Fett in der Pfanne erhitzen, bis es brutzelt. Leber aus der Marinade nehmen, auf beiden Seiten anbraten, bis die Scheiben bräunen, und auf eine vorgewärmte Platte legen. Die Marinade in die Pfanne gießen und bei starker Hitze bis auf die Hälfte einkochen. Dabei den Bratensatz lösen und dann die Sauce abschmecken. Die Speckwürfel über die Leber verteilen, die Sauce darübergießen und das Ganze mit gehackter Petersilie bestreuen.

Quelle


Vorheriges Rezept (308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (310)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de