Innereien - Leber - Rezept-Nr. 34

Vorheriges Rezept (33) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (35)

Brabanter Leberpastete

( 1 ,25 kg )

Kategorien

  • Leber
  • Innereien
 
 

Zutaten

250 Gramm  Schweineleber
250 Gramm  Kalbsschulter
250 Gramm  Wildgulasch (Hirsch, Reh,...)
250 Gramm  Grüner Speck
200 Gramm  Speck in dünnen Scheiben
1 Teel. Salz
1 Teel. Tabascosauce
3 Essl. Gehackte Petersilie
1 Teel. Majoran
1 Teel. Thymian
3   Eier
3   Altbackene Brötchen
  Etwas  Milch
4   Lorbeerblätter
 

Zubereitung

Nacheinander die vorbereitete Leber, das Kalb- und das Wildfleisch durch den Fleischwolf drehen. Den grünen Speck würfeln und ebenfalls durchdrehen. Kurz mit kochendem Wasser überbrühen, damit er nicht klebt, und abgetropft zur übrigen Fleischmasse geben.

Dann die Eier und die ausgedrückten, zerkleinerten Brötchen darunter mischen, würzen und gut durcharbeiten.

Feuerfeste Form, möglichst aus Steingut, mit den Speckscheiben so auslegen, dass Boden und Wände nahtlos bedeckt werden (Scheiben ruhig etwas über den Rand hängen lassen). Die Masse einfüllen, glatt streichen und die Lorbeerblätter darauf verteilen. Die überhängenden Enden der Speckscheiben einklappen und etwas andrücken.

Bei 200° mindestens 90 Minuten backen. Abkühlen lassen und kalt aufschneiden und nett anrichten (Preiselbeeren, Cumbelandsauce,...)


Vorheriges Rezept (33) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (35)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de