Innereien - Leber - Rezept-Nr. 340

Vorheriges Rezept (339) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (341)

Leberpfanne mit Salbei

( 4 P. )

Kategorien

  • Leber
 
 

Zutaten

300 Gramm  Hähnchenleber
4   Tomaten
1   Knoblauchzehe
1 Essl. Butter
6 Scheiben  Frühstücksspeck (Bacon)
2 Stiele  Salbei
2-3 Essl. Weißwein oder Traubensaft
    Salz
    Frisch gemahlener Pfeffer
1 Pack. Gnocchi (400 g, aus dem Kühlregal)
 

Zubereitung

Die Hähnchenlebern putzen, dabei Sehnen und Fett abschneiden. Leber abspülen und in Stücke schneiden.

Tomaten an der runden Seite kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser etwa eine Minute überbrühen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.

Die abgezogenen Tomaten vierteln und entkernen. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Frühstücksspeck, Knoblauch und abgezupfte Salbeiblätter darin goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Hähnchenleber-Stücke im Bratfett bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten braten. Tomaten dazugeben und alles in der Pfanne schwenken und erwärmen. Wein dazugießen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Speck, Knoblauch und Salbei darübergeben und erhitzen. Die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten und dazu servieren.


Vorheriges Rezept (339) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (341)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de