Innereien - Leber - Rezept-Nr. 355

Vorheriges Rezept (354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (356)

Leberspätzle 2

( 1 Rezept )

Kategorien

  • Innereien
  • Leber
 
 

Zutaten

500 Gramm  Mehl
2   Eier; evtl. die Hälfte mehr
    Salz
1/4 Ltr. Wasser
200 Gramm  Rinderleber
    Butter zum Begießen
 

Zubereitung

Aus Mehl, Eiern, Salz und Wasser einen glatten Teig bereiten, die passierte Leber dazugeben und den Teig schlagen, bis er Blasen wirft. Zugedeckt 30 min. ruhen lassen.

In einem hohen Kochtopf Wasser mit Salz zum Kochen bringen und den Teig in kleinen Portionen von einem nassen Brett mit einem Messer in dünnen Streifen ins kochende Wasser schaben. Wenn die Spätzle an der Oberfläche des kochenden Wassers erscheinen, werden sie mit der Schaumkelle herausgehoben.

Wer die Spätzle klar und säuberlich haben will, kocht sie vor dem Anrichten noch einmal in frischem Salzwasser auf. Dann abtropfen lassen und mit brauner Butter übergießen.


Vorheriges Rezept (354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (356)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de