Innereien - Leber - Rezept-Nr. 356

Vorheriges Rezept (355) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (357)

Leberspätzle 1

( 1 Rezept )

Kategorien

  • Leber
 
 

Zutaten

500 Gramm  Leber
1 Bund  Petersilie
500 Gramm  Weizenmehl (Type 405)
2   Eier
2 Teel. Salz
1 Prise  Pfeffer
1 Prise  Gemahlene Nelken
80 Gramm  Butter
125 Gramm  Semmelbrösel
 

Zubereitung

Die Leber häuten, kleinschneiden und mit der Petersilie durch den Fleischwolf drehen. Das Lebermus mit dem Mehl, den Eiern, dem Salz und den Gewürzen mischen und nur so viel Wasser zugeben, daß ein dicker Spätzleteig entsteht.

Etwa 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig portionsweise mit Hilfe des Spätzlehobels in kochendes Salzwasser tropfen. Wenn die Spätzle hochkommen, sind sie fertig. Mit einem Spatzenlöffel oder Schaumlöffel herausfischen. Gut abtropfen lassen, nicht abschrecken. Warm stellen.

Die Butter erhitzen, die Semmelbrösel darin bräunen. Über die Leberspätzle geben und auftragen.

Dazu schmeckt Sauerkraut.

Quelle


Vorheriges Rezept (355) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (357)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de