Innereien - Leber - Rezept-Nr. 364

Vorheriges Rezept (363) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (365)

Lebersuppe Einfach

( 4 Pers. )

Kategorien

  • Leber
  • Suppe
  • Rind
 
 

Zutaten

125 Gramm  Kalbs- oder Rinderleber
1 klein. Zwiebel
40 Gramm  Fett
40 Gramm  Mehl
1 1/2 Ltr. Wasser (besser Fleischbrühe)
    Salz
    Majoran
 

Zubereitung

1. Die gewaschene und gehäutete Leber halbieren und schaben oder zusammen mit der Zwiebel ganz fein wiegen oder mit der Zwiebel durch die kleine Scheibe des Fleischwolfs drehen oder im Blitzhacker zerkleinern.

2. In eine leicht abgekühlte helle Einbrenne aus Fett und Mehl geben und alles zusammen rösten. Dann das kalte Wasser oder die Brühe nach und nach angießen, zwischendurch immer schön glatt verrühren und mit Salz und Majoran würzen.

3. Die Suppe 15 Minuten lang gut kochen lassen. Eventuell, falls sich Klümpchen gebildet haben, durch ein feines Sieb gießen. Mit in der Pfanne mit etwas Butter gerösteten Brötchen- oder Toastwürfeln servieren. Zur Not gehen auch fertige Backerbsen o.ä.


Vorheriges Rezept (363) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (365)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de