Innereien - Leber - Rezept-Nr. 366

Vorheriges Rezept (365) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (367)

Leberterrine mit Zimt

( 8 P. )

Kategorien

  • Leber
  • Terrine
 
 

Zutaten

250 Gramm  Kalbsleber
250 Gramm  Hühnerleber
500 Gramm  Schweinefleisch; mager
8 Scheiben  Bauchspeck
1   Schalotte; gehackt
2 Essl. Petersilie; gehackt
2 Teel. Salz
2 Teel. Pfeffer
100 Gramm  Walnüsse; grob gehackt
1   Orange; abgeriebene Schale
2/3 Teel. Ingwer; gemahlen
1/4 Teel. Zimt; gemahlen
1 Essl. Weinbrand
1 Essl. Madeira
 

Zubereitung

Leber und Schweinefleisch mehrmals durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Eine Terrinenform mit Speckscheiben auslegen. Fleischmasse mit den übrigen Zutaten gut vermischen und in die Terrinenform geben. Die Terrine im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad im Wasserbad etwa 1 1/2 Stunden backen. Aus dem Backofen nehmen und während des Abkühlens mit einem Gewicht beschweren (damit die Terrine feste Konsistenz erhält). Anschließend im Kühlschrank kalt stellen.


Vorheriges Rezept (365) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (367)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de