Innereien - Leber - Rezept-Nr. 426

Vorheriges Rezept (425) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (427)

Saltimbocca mit Leber und Bohnen-Oliven-Gemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Geflügel
  • Leber
  • Innereien
 
 

Zutaten


   SALTIMBOCCA
600 Gramm  Geflügelleber. vorzugsweise Ente, Pute,
    -- ersatzweise Kaninchen
100 Gramm  Mehl
    Salz, schwarzer Pfeffer
1 Bund  Salbei
8 Scheiben  Milder roher Schinken
    Öl zum Braten

   BOHNEN-OLIVEN-GEMÜSE
150 Gramm  Kleine weiße Bohnen
1 klein. Zwiebel
1   Lorbeerblatt
1   Nelke
4   Schalotten
16   Grüne Oliven
16   Schwarze Oliven
4   Schalotten
2 Essl. Pinienkerne
2 Essl. Balsamico, 8 Jahre alt
    Olivenöl
 

Zubereitung

Die Bohnen über Nacht einweichen und in reichlich Salzwasser mit einer kleinen Zwiebel, Lorbeerblatt und Nelke gar kochen. Einen leichten Biss dürfen sie noch haben.

Ofen auf 160 Grad vorheizen. Leber von Häuten befreien und in einzelne Nüsschen zerteilen. In Mehl wenden und abklopfen. Eine Pfanne erhitzen und wenig Öl hinein geben. Kurz rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen und würzen. Auf eine backofenfeste Platte geben und jeweils mit einem Salbeiblättchen und einem Stück Schinken belegen. Mit etwas Olivenöl begossen für 4 Minuten in den Ofen stellen.

Die Schalotten der Länge nach in Streifen schneiden und in Olivenöl ohne Farbe garen. Wenn sie etwas weicher geworden sind, gibt man die Oliven und die Pinienkerne hinzu. Alles zusammen etwa 3 Minuten mit leichter Farbe anschwitzen. Zum Schluss mit etwas Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Soße über die Bohnen geben.


Vorheriges Rezept (425) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (427)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de