Innereien - Leber - Rezept-Nr. 441

Vorheriges Rezept (440) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (442)

Schweinefilet mit Leberfarce im Teigmantel

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Leber
  • Fleisch
  • Schwein
  • Innereien
 
 

Zutaten

750 Gramm  Schweinefilet
    Salz
    Pfeffer
30 Gramm  Butterschmalz

   TEIG
300 Gramm  Mehl
    Salz
    Pfeffer
250 Gramm  Butter oder Margarine
250 Gramm  Magerquark

   FARCE
200 Gramm  Schweineleber
1   Zwiebel
100 Gramm  Gekochter Schinken
    Salz
    Pfeffer
    Majoran
1   Ei
2 Essl. Weinbrand
1   Eigelb
 

Zubereitung

Filet mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz erhitzen und Filet darin anbraten.

Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen.

Für die Farce Leber, Zwiebel und Schinken in kleine Würfel schneiden oder pürieren, Gewürze, Ei und Weinbrand unterrühren.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 35 x 40 cm ausrollen. Farce darauf verteilen, dabei rundum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Filet darauflegen, Teig aufrollen und mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. In der Mitte der Teigplatte zum Dampfentweichen ein Loch ausstechen.

Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, Teig damit bestreichen. In den vorgeheizten Backofen setzen.

E: Mitte. T: 200 'C / 35 bis 40 Minuten.
* Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993 Energie-Verlag GmbH, Heidelberg ISBN 3-87200-314-5

:Erfasser : Lothar
:Datum : 03.05.1995


Vorheriges Rezept (440) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (442)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de