Innereien - Leber - Rezept-Nr. 445

Vorheriges Rezept (444) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (446)

Schweineleberterrine

( 1 Rezept )

Kategorien

  • Leber
  • Innereien
  • Schwein
  • Klink
 
 

Zutaten

100 Gramm  Schweineleber
70 Gramm  Mageres Schweinefleisch
70 Gramm  Frischen Speck
2   Feingehackte Zwiebeln
1 Teel. Butter
1 Essl. Sahne
1   Eigelb
20 ml  Cognac
8   Grüne Pfefferkörner; fein zerstoßen
1 Prise  Abgeriebene Orangenschale
1 Prise  Piment
1 Prise  Getrockneter Thymian, fein gerieben
    Pfeffer
    Salz
    Einkochthermometer
    Bauchspeckseiten zum Auslegen der Terrinenform
 

Zubereitung

Die Zwiebeln in Butter hellbraun anbraten und auskühlen lassen. Wichtig: Alle Zutaten nur gut gekühlt verarbeiten, da sonst keine homogene Farce entsteht! Leber, Schweinefleisch und Speck durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die restlichen Zutaten, inclusive Schalotten, mit der Fleischmasse gut vermischen, kräftig mit Pfeffer und Salz würzen.

Eine Terrinenform mit Bauchspeckseiten auslegen und mit dem Brät füllen. Bei 80Grad im Wasserbad 45 Minuten garen. Gut auskühlen lassen. In Scheiben schneiden und mit Baquette servieren. Dazu passt eine Cumberlandsauce.

Quelle

Vincent Klink

Vorheriges Rezept (444) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (446)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de