Innereien - Leber - Rezept-Nr. 448

Vorheriges Rezept (447) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (449)

Spaghetti mit Putenleber und Salbei

( 4 P. )

Kategorien

  • Putenleber
 
 

Zutaten

400 Gramm  Putenleber
    Öl (Oliven-)
    Öl
    Salbei, frisch
50 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
500 Gramm  Nudeln, Spaghetti
    Parmesan
 

Zubereitung

Die Putenleber waschen, gut abtrocknen lassen und in kleine Würfelchen schneiden. In etwas Öl (kein Olivenöl) knusprig anbraten. Man kann angebratene Zwiebelringe oder -würfel dazumischen. Jetzt erst pfeffern und salzen. In eine Schüssel geben. In der gleichen Pfanne die Butter erhitzen und die Salbeiblätter, anbraten. Das ganze anschließend auch in eine Schüssel geben.

Parallel dazu werden die Spaghetti in ca. 3-4 Liter Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl gekocht. Aber nicht mit kaltem Wasser abschrecken, sondern gut abtropfen lassen.

Die Leber und die Salbeiblätter werden in Schüsseln dazu serviert.

Dazu passt noch Parmesan und ein Chianti.

Quelle


Vorheriges Rezept (447) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (449)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de