Innereien - Leber - Rezept-Nr. 465

Vorheriges Rezept (464) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (466)

Tiroler Leber

( 4 P. )

Kategorien

  • Leber
 
 

Zutaten

4 Scheiben  Kalbsleber
2 Essl. Mehl
60 Gramm  Butter
8   Dünne Scheiben Frühstücksspeck
4   Tomaten
    Salz
    Weißer Pfeffer
1/4 Ltr. Brühe
1 Essl. Mehl
1/8 Ltr. Saure Sahne
1 Essl. Kapern
 

Zubereitung

1. Die vorbereiteten Leberscheiben in Mehl wenden und in heißer Butter in der Pfanne auf jeder Seite 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern und auf einer vorgewärmten Platte warm stellen.

2. Pfanne säubern und die restliche Butter erhitzen, Speckscheiben zugeben und in zwei Minuten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf die Leber legen.

3. Tomaten häuten, halbieren und von den Stängelansätzen befreien. Mit der Schnittfläche nach unten in das heiße Fettlegen und zwei Minuten braten lassen. Herausnehmen und auf den Speck legen.

4. Bratenansatz mit heißer Brühe lösen, Mehl und saure Sahne in einer Tasse verquirlen und in den Fond rühren. 3 Minuten kochen lassen und dann die Kapern zugeben. Abschmecken, über die Leber gießen und sofort servieren.

Beilage: Kopfsalat und Kartoffelpüree


Vorheriges Rezept (464) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (466)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de