Innereien - Leber - Rezept-Nr. 477

Vorheriges Rezept (476) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (478)

Würzige Kalbsleber nach barocker Art

( 4 P. )

Kategorien

  • Kalb
  • Leber
 
 

Zutaten

750 Gramm  Kalbsleber
300 Gramm  Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
40 Gramm  Schmalz
30 Gramm  Butter
1 Essl. Essig
    Pfeffer
    Salz
    Gemahlene Nelken
 

Zubereitung

1. Die vorbereitete Leber in mittelgroße Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Nelkenpulver würzen und kurz und scharf im heißen Schmalz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

2. Zwiebeln und gepressten Knoblauch im Schmalz anschwitzen. Sobald sie etwas Farbe angenommen haben mit dem Essig ablöschen und Butter dazugeben. Gut verrühren und die Leber in der Sauce zugedeckt noch etwas schmoren.

Das Rezept stammt aus einem barocken Kochbuch, dem so genannten "Granat- Apffel-Kochbuch" aus dem späten 17. Jahrhundert.


Vorheriges Rezept (476) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (478)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de