Innereien - Leber - Rezept-Nr. 90

Vorheriges Rezept (89) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (91)

Gänseleber mit Apfel-Zwiebel-Chutney und Sellerie-Püree

( 4 Personen )

Kategorien

  • Chutney
  • Leber
  • Innereien
 
 

Zutaten


   FÜR DAS APFEL-ZWIEBEL-CHUTNEY
400 Gramm  Säuerliche Äpfel
100 Gramm  Zwiebeln
20 ml  Wein-Essig
2   Minze
1 Schuss  Salz
20 Gramm  Zucker
1 Prise  Weißwein
2 Essl. Öl

   FÜR DAS SELLERIE-PÜREE
500 Gramm  Kartoffeln
20 Gramm  Butter
50 ml  Milch
250 Gramm  Sellerie
1 Schuss  Muskat
1 Schuss  Salz
1 Schuss  Pfeffer

   FÜR DIE GÄNSELEBER
650 Gramm  Gänseleber
50 Gramm  Mehl
20 ml  Balsamico
1 Schuss  Salz
1 Schuss  Pfeffer
2 Essl. Öl
 

Zubereitung

Die Äpfel und die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Beides in Öl andünsten und später mit Weißwein ablöschen. Die Mischung einreduzieren lassen, etwas Weinessig dazugeben und nochmals gut durchkochen. Das Chutney mit dem Zucker, einer Prise Salz und den gehackten Minzblättern verfeinern.

Die Kartoffeln kochen, den Sellerie würfeln und blanchieren. Die Kartoffeln durch eine Presse drücken, die warme Milch, die Butter, den Sellerie, Muskat, Salz sowie Pfeffer hinzugeben und umrühren.

Die Leberstücke würzen, mehlieren und mit Öl in der Pfanne kross anbraten. Die fertige Leber mit etwas Balsamico ablöschen.

Quelle

www.ndr.de

Vorheriges Rezept (89) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (91)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de