Innereien - Leber - Rezept-Nr. 98

Vorheriges Rezept (97) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (99)

Gebackene Kalbsleber mit Madeirasauce

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Leber
 
 

Zutaten

300 ml  Madeira
100 ml  Aceto balsamico
100 ml  Kalbsfond
750 Gramm  Kalbsleber im Stück
    Salz
    Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Essl. Olivenöl
4   Majoran
 

Zubereitung

1. Madeira, Essig und Kalbsfond aufkochen, auf 100 ml einkochen und warm halten. Leber salzen und pfeffern.

2. Öl erhitzen. Leber darin scharf anbraten, zusammen mit dem Majoran auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 230 Grad (Gas 4-5, Umluft nicht empfehlenswert) 15-20 Minuten backen. Vom Blech nehmen, in Alufolie wickeln, 4 Minuten ruhen lassen.

3. Leber in Scheiben schneiden und mit Sauce beträufeln. Rösti mit Ingwer-Apfelmus (Extra Rezept) dazu servieren.

Quelle

essen & trinken Oktober 2003

Vorheriges Rezept (97) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (99)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de