Innereien - Magen - Rezept-Nr. 58

Vorheriges Rezept (57) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (59)

Kuttelnragoût

( 6 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Kutteln
 
 

Zutaten

1 3/8 kg  Rindskutteln; in feine Streifen geschnitten
180 Gramm  Kalbfleisch, gehackt
3 Gläser  Weißwein, trocken
2   Knoblauchzehen, eventuell mehr
1 Bund  Petersilie
1   Mittel Zwiebel
2   Karotten
    Selleriegrün
2   Mittel Lauch
2   Rosmarinzweiglein
4   Salbeiblätter
5   Basilikumblätter
1   Büschel Schnittlauch
1   Zweiglein Estragon
1   Zweiglein Majoran
1   Zweiglein Thymian
1/2   Pfefferschote rot
6   Tomaten reif
50 Gramm  Butter
2 Essl. Öl
    Salz
    Pfeffer
    Rinderbouillon
 

Zubereitung

Alle Gemüse und Gewürze (ohne Tomaten) fein schneiden. Sie mit dem Kalbfleisch in Butter und Öl anbraten, 10 Minuten dünsten und die Kutteln beigeben. Mit Weißwein ablöschen, einkochen, Kräuter beigeben, salzen. Die zerdrückten Tomaten beifügen und auf kleinem Feuer 3 Stunden kochen. Von Zeit zu Zeit Bouillon dazugeben.

Wichtiger Hinweis: Die vorgekochten Kutteln, die man beim Metzger kauft, müssen mehrmals in immer frischem Wasser gut gewaschen und dann zwei Mal 5 Minuten blanchiert werden. Abschütten und dann in kaltem Wasser abkühlen lassen, bevor mit der Zubereitung nach obigem Rezept begonnen werden kann.

Quelle

"So isst das Tessin" von Maryton Guidicelli/
Luigi Bosia

Vorheriges Rezept (57) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (59)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de