Innereien - Magen - Rezept-Nr. 73

Vorheriges Rezept (72) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (74)

Weißkraut-Kutteln

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Kutteln
 
 

Zutaten

500 Gramm  Kutteln (geputzt und gekocht)
1 Essl. Butter
1/2   Weißkraut
1   Zwiebel, fein geschnitten
1 Essl. Brauner Zucker
125 ml  Weißwein
1 Essl. Schwarze Oliven (entsteint und grob gehackt)
    Concasse von 3 Tomaten
1 Teel. Kapern, gehackt
300 ml  Kalbsfond
250 ml  Obers
2 Essl. QimiQ
1 Essl. Estragon, gehackt
1 Essl. Basilikum, gehackt
    Salz
    Weißer Pfeffer

   ZUM SERVIEREN
    Baguette
    Kräuter frisch
 

Zubereitung

Die gekochten Kutteln in 3 cm lange und 3-5 mm breite Streifen schneiden.

Krautkopf halbieren, Strunk herausschneiden. Kraut in 2 cm-Quadrate schneiden. In einem Topf fein geschnittene Zwiebel in Butter anschwitzen. Zucker einstreuen, etwas glasieren und mit Weißwein ablöschen. Kraut zugeben und etwa 3 Minuten dünsten. Mit Kalbsfond und Obers auffüllen.

Kutteln und Kapern zugeben, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln. Gehackte Kräuter, Oliven und Tomatenconcasse zugeben, nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit QimiQ cremig binden.

Kutteln mit gebähtem Baguette anrichten, mit frischen Kräutern garnieren.

Quelle


Vorheriges Rezept (72) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (74)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de