Innereien - Nieren - Rezept-Nr. 27

Vorheriges Rezept (26) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (28)

Kalbsnierchen mit Steinpilzen

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Nieren
 
 

Zutaten

500 Gramm  Kalbsnieren
2 Essl. Steinpilze, getrocknete
1   Zwiebel
1   Paprikaschote, rote
1   Paprikaschote, grüne
1 Essl. Butter
    Rosenpaprika
    Salz
    Pfeffer, frisch aus der Mühle
125 ml  Weißwein, trockener
2 Essl. Butterschmalz
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Getrocknete Steinpilze in lauwarmem Wasser einweichen. Die Kalbsnieren waagerecht aufschneiden, von Röhren und Sehnen befreien (die Fettschicht nicht entfernen), sorgfältig waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Paprikaschoten halbieren, von Kernen, Stiel und Scheidewänden befreien, in Streifen zerteilen.

Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebelwürfel und Paprikastreifen darin 3 Minuten andünsten. Ausgedrückte Steinpilze zugeben, mit Rosenpaprika, Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein auffüllen und 8 bis 10 Minuten garen lassen.

Petersilie fein hacken, zur Hälfte unter die Pilz-Gemüsemischung heben.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Nierenscheiben darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Anschließend leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nierchen in der Pfanne oder auf einer vorgewärmten Platte mit der Pilz-Gemüsemischung anrichten. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Beilagentip: Reis oder Nudeln


Vorheriges Rezept (26) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (28)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de