Innereien - Nieren - Rezept-Nr. 54

Vorheriges Rezept (53) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (55)

Nieren in Rotweinsauce

( 1 Rezept )

Kategorien

  • Nieren
  • Rind
 
 

Zutaten

500 Gramm  Junge Rindernieren
250 Gramm  Zwiebeln
1/4 Ltr. Rotwein
1   Lorbeerblatt
    Wacholderbeeren
2   Gehäutete Tomaten
1 Essl. Tomatenketchup oder Tomatenmark
  Etwas  Mehl
3 Essl. Süße Sahne
    Salz
    Pfeffer
    Öl zum Anbraten
 

Zubereitung

Zwiebeln in Scheiben schneiden und in heißem öl anbraten. Nach einiger Zeit die der Länge nach aufgeschnittenen und in Scheiben geschnittenen Nieren dazugeben und unter ständigem Rühren von allen Seiten anbraten, bis sie braun sind, dann salzen und pfeffern, etwas Mehl darüberstäuben und die Nieren darin wenden. Rotwein in einer kleinen Kasserolle erhitzen, mit Lorbeer und Wacholderbeeren würzen, die geschälten, entkernten Tomaten hineingeben und zerdrücken, Tomatenpüree unterrühren und alles mit etwas süßer Sahne abschmecken. Dann über die Nieren gießen und kurz erhitzen, bis die Sauce sämig geworden ist. Beilage: Kartoffelpüree oder Hörnchennudeln oder Spätzle.

Quelle


Vorheriges Rezept (53) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (55)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de