Innereien - Nieren - Rezept-Nr. 80

Vorheriges Rezept (79) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (81)

Steak And Kidney Pudding

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Nieren
 
 

Zutaten

400 Gramm  Mehl, selbsttreibend oder
400 Gramm  Weizenmehl, vermischt mit
1 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Salz
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer
200 Gramm  Rindertalg, gerieben oder gehackt

   FÜLLUNG
1 kg  Rumpsteak
250 Gramm  Kalbsnieren
    Salz
    Pfeffer
2 Essl. Mehl
4 Essl. Schalotten, gehackt, oder
4 Essl. Zwiebeln gehackt
125 ml  Portwein
125 ml  Rinderbrühe
2 Teel. Worcestershiresauce
 

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit Salz und Pfeffer mischen und mit dem Rindertalg unter zugabe von etwas kaltem Wasser zu einem geschmeidigen Kloß verkneten und diesen zu einer Platte ausrollen.

Für die Füllung Fleisch und Nieren in kleine Würfel schneiden, würzen und in dem Mehl wälzen. Eine feuerfeste hohe Puddingform einfetten und mit Teig auskleiden, etwas Teig zurückbehalten für den Deckel.

Fleisch- und Nierenwürfel mit den Schalotten in die Form geben. Portwein, Rinderbrühe und Worcestershire-Sauce vermischen und über die Füllung gießen. Mit dem restlichen Teig bedecken, dabei die Teigränder gut zusammendrücken, damit der Teig den Pudding ganz umschließt und während des Garens kein Dampf entweicht.

Das Gefäß mit dem Pudding in ein Tuch einschlagen und im Wasserbad 3-4 Stunden dämpfen. Die Teigkruste sollte am Ende der Garzeit leicht feucht erscheinen.

Eine Puddingform hat in etwa 22 cm ø und ist um die 12-14cm hoch.

Quelle


Vorheriges Rezept (79) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (81)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de