Würste mit Innereien - Rezept-Nr. 5

Vorheriges Rezept (4) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (6)

Die WÜRZIG-MILDE Leberwurst und ihre Wurstsuppe

( 1 Rezept )

Kategorien

  • Wurst
  • Suppe
  • Innereien
 
 

Zutaten

400 Gramm  Schweineleber
1 kg  Schweinebauch
2 Essl. Salz
1 1/2 Teel. Pfeffer (weiß)
3 Teel. Thüringer Majoran
2 Teel. Thymian
2 groß. Zwiebeln
1 Bund  Suppengrün
1   Brötchen
 

Zubereitung

Fleisch mit dem sehr klein gehackten Suppengrün und 1/2 EL Salz ca. 1 1/2 Stunde kochen. Die Leber und danach die Zwiebeln in dem noch kochenden Wasser brühen.

Die Hälfte der Leber fein, die andere Hälfte grob zerkleinern (Fleischwolf).

Das Fleisch mit den überbrühten Zwiebeln fein zermahlen. Mit den angegebenen Gewürzen (nach persönlichem Geschmack variieren) mischen und gut durcharbeiten.

Wurstfüllrohr auf den Fleischwolf aufsetzen. Wurstmasse in die vorbereiteten Därme pressen. Fest mit Bindfaden abbinden.

Ein Brötchen drückt die noch im Fleischwolf verbliebene Wurstmasse heraus. Sie wird mit dem zerkleinerten Brötchen in die Brühe getan, in der die Leberwürste bei ca. 80C etwa 1 Stunde ziehen müssen. Die Wurstsuppe wird nach Geschmack fertiggewürzt, nachdem die Würste zum Trocknen herausgenommen worden sind. Brühe heiß servieren.

Die Leberwurst möglichst frisch verbrauchen.


Vorheriges Rezept (4) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (6)
generiert am 08.07.2010 von www.saure-nierchen.de