Innereien - Zunge - Rezept-Nr. 47

Vorheriges Rezept (46) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (48)

Warme Kalbszungenscheiben auf Salat mit Meerrettichvinaigrette

( 4 Portionen )

Kategorien

  • Innereien
  • Kalb
  • Zunge
 
 

Zutaten


   VINAIGRETTE
150 ml  Weißweinessig oder
    Honigessig
50 ml  Sonnenblumenöl
2   Schalotten, fein gehackt
1/2 Bund  Schnittlauch, feingeschnitten
100 Gramm  Gekochte Rote Beete, in Würfeln
1 Stange  Frischer Meerrettich
    Salz
    Pfeffer
    Zucker

   SONST
2   Gekochte Kalbszungen, enthäutet
1/2 Ltr. Kalbsbouillon
200 Gramm  Löwenzahn (Ruccola)
200 Gramm  Rapunzelsalat (Feldsalat)
 

Zubereitung

Den Meerrettich nicht reiben oder raffeln, sondern reißen, das sieht in einer Vinaigrette nicht nur schöner aus, es schmeckt auch besser. Die Mischung der Zutaten bei dieser fast klassischen Vinaigrette läßt sich vielfältig variieren. Die Soße paßt auch gut zu gepökelter Zunge. Sie ergänzt bestens Tafelspitzscheiben und verschiedene Fische.

Wir empfehlen: Die warmen Kalbszungenscheiben in der Bouillon erhitzen und darin warmlegen. Zuerst den Löwenzahnsalat dann den Rapunzelsalat auf den Tellern verteilen und mit dem Dressing marinieren. Die Zungenscheiben obenauf legen.

Garnitur: feine Apfelwürfel


Vorheriges Rezept (46) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (48)
generiert am 06.07.2010 von www.saure-nierchen.de